Apfelkuchen mit Cashew Creme

Dauer der Zubereitung: 1 Stunde

Apfelkuchen mit Cashew Creme

Kennen Sie die Kombination von frischen Äpfeln und unserer Cashew Creme? Probieren Sie diesen Kuchen, den Sie ganz einfach und schnell zu Hause zubereiten. Dieser Kuchen ist ohne Zuckerzusatz, Weißmehl und Milch. Das Rezept ist somit auch für Leute mit Histaminintoleranz geeignet. Der Kuchen ist einfach lecker und eignet sich perfekt zum Kaffee am Nachmittag.

Zubereitung:

  • Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
  • 2 Eier mit ½ Tasse Honig und ½ Tasse geschmolzener Ghee Butter mixen.
  • ½ Tasse Cashew Creme, eine Prise Salz und 1 Tasse Sprudelwasser dazugeben und ein bisschen mixen.
  • 1 Tasse Mandelmehl, ½ Tasse Buchweizenmehl und 1 EL Tapioka Mehl zusammen mischen, 1 TL Backpulver und ¼ TL Zimt dazugeben.
  • Die feuchten zu den trockenen Zutaten geben und gut verrühren.
  • 2 Äpfel schälen und kleinschneiden und in die Mischung geben.
  • Backform mit Ghee Butter einfetten und den Teig in die Backform füllen und 35 Minuten backen.
  • Den Kuchen abkühlen lassen, schneiden und mit Cashew Creme garnieren.

Gebrauchte Produkte

Jede Woche kann ein Schritt nach vorn sein

Abonnieren Sie den Powerlogy Newsletter


    Cookie-Einstellungen

    Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website erforderlich, während andere uns dabei helfen, diese Website und Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Dank ihnen zeigen wir Ihnen maßgeschneiderte Angebote und bieten Produkte an, die Sie interessieren könnten. Für die Verwendung sämtlicher Cookies benötigen wir hierfür jedoch Ihr Einverständnis.

    Passen Sie die Cookie-Einstellungen an